Cyberabhängigkeit

Man ist von einer Sache abhängig, wenn man auf sie nicht verzichten kann. Der Mensch ist abhängig von Nahrung, Wasser und Luft. Aber auch von Dingen wie Liebe, Freundschaft und Geborgenheit. So gesehen ist eine Abhängigkeit nicht unbedingt etwas Schlechtes.
Es gibt jedoch Menschen, die von Dingen abhängig sind, die sie nicht unbedingt zum Leben brauchen, und das kann sehr gefährlich sein.
Vor allem auf Computer können heutzutage viele nicht mehr verzichten. Das bedeutet nicht automatisch, dass eine Person abhängig ist, doch es gibt einige Anzeichen, an denen man erkennt, dass sie den Computer vielleicht etwas zu sehr braucht, als es gut für sie ist:

  • Sie denkt nur noch daran, ins Internet zu gehen oder zu spielen.
  • Sie verbringt täglich mehrere Stunden am Computer.
  • Es fällt ihr schwer aufzuhören, wenn sie erst mal am Computer sitzt.
  • Sie hat Probleme in der Schule, mit ihren Freunden oder der Familie.
  • Sie ist nervös, reizbar und verängstigt, wenn sie nicht an ihren Computer kann.
  • Sie vernachlässigt die Menschen in ihrer Umgebung zugunsten von Konsole oder Computer.
  • Sie sitzt bis spät in die Nacht vor dem Computer.
  • Sie vernachlässigt ihre Körperhygiene.

Eine solche Abhängigkeit kann viele Gründe haben:

Vielleicht ist ein Spiel besonders spannend, sodass man nicht mehr aufhören kann. Oder vielleicht hat man so viele Freunde bei Facebook, dass immer jemand da ist mit dem man chatten kann.
Wenn man die Kontrolle über die Zeit verliert, die man am Computer verbringt, kann das sehr gefährlich sein.
Es sind schon Menschen gestorben, weil sie so in den Computer vertieft waren, dass sie vergessen haben zu trinken. Dies passiert natürlich so gut wie nie, zeigt aber, wie weit eine Computersucht gehen kann, wenn man die Kontrolle verliert.

Wenn du merkst, dass du viele Stunden am Tag am Computer verbringst, versuch doch mal aufzuschreiben, was du in diesen Stunden tust!
Sind es diese Stunden wirklich wert, ein paar Nachrichten bei Facebook zu lesen und zu schreiben und Profile von Menschen anzusehen mit denen du dich auch draußen treffen und was unternehmen könntest? Bestimmt gibt es viele andere Dinge, die man in dieser Zeit tun kann, die noch viel mehr Spaß machen.

Solltest du bemerken, dass ein Freund von dem Problem betroffen ist, solltest du das nicht für dich behalten, sondern mit jemandem darüber sprechen.

Themen (new) : 

Abhängigkeit

Deutsch
Pictogramm: 
surf.png