E-Banking

Eine Online-Bank hat rund um die Uhr, an 7 Tagen in der Woche geöffnet. Praktisch, wenn man ein geschäftiges Leben führt und der physische Besuch der Zweigstelle zur Last fallen würde. Im Internet muss man keine Nummer ziehen, man verliert keine Zeit in endlos scheinenden Warteschlangen und erspart sich den Umweg nach draußen. Kein Wunder also, dass E-Banking (aus dem Englischen „electronic banking“) schnell zur Gewohnheit von Millionen Menschen auf der Welt geworden ist.

Alles was man zum Online-Banking braucht, ist ein aktiviertes Webkonto. Dieses erhält man, zusammen mit den nötigen Benutzernamen und Identifikationsmitteln, von der eigenen Bank.

Dann kann’s losgehen: Überweisungen tätigen, Kontostand abfragen, eine neue Kreditkarte anfordern,… vieles wozu früher der Besuch am Schalter unumgänglich war, ist heute bequem und einfach von zu Hause aus möglich.

Leider haben längst nicht nur ehrliche Menschen die Vorteile von E-Banking für sich entdeckt. Viele Betrüger tummeln sich im World Wide Web und versuchen mit fiesen Tricks, an die Kontonummern, PIN- und TAN-Codes ihrer Opfer zu gelangen.

Themen (new) : 

E-Banking

Deutsch
Pictogramm: 
themen-pictos_08.png