Elternratgeber: „Kuck mat wat deng Kanner maachen“

Screen Shot 2016-08-12 at 15.40.04.png

Nach den ersten drei erfolgreichen Auflagen der Publikation „Kuck mat wat deng Kanner maachen“ erscheint jetzt die vierte Edition welche sich zu Herzen nimmt Eltern zu unterstützen bei der erzieherischen Herausforderung: Kinder und der digitale Medien-Alltag. Bei der vorliegenden Auflage handelt es sich um eine komplette Überarbeitung der Themen in Interviewform mit zusätzlichen Tipps und Verweisen zu weiterführenden Informationsquellen.

Marie-Anne Rodesch-Hengesch, ehem. Ombudsfra fir d’Rechter vum Kand (ORK) zur neuen Ausgabe:

„Ich halte es für essentiell, dass man sich Zeit nimmt für seine Kinder und viel mit ihnen redet und diskutiert. Man sollte sie nicht allein lassen in der künstlichen Welt und mit dem Computer. Wir sagen den Eltern in diesem Zusammenhang: Es ist eine gute Strategie, sich selbst gut zu informieren.“

Wie funktioniert Kommunikation bei Jugendlichen Heute? Mit welchen  problematischen Inhalten werden Kinder und Jugendliche konfrontiert? Welche Probleme sind mit Online-Pornografie verbunden? Wie kann ich meinen Kindern helfen, den ärgsten Bedrohungen vorzubeugen?

Viele Frage die unsere Experten beantworten können.

Laden Sie sich die Digitalversion des „Kuck mat wat deng Kanner maachen“ hier herunter oder bestellen Sie das Heft direkt über BEE SECURE.