FEEDBACK KOMPAKT – Eindrücke aus den BEE SECURE Schulungen 2017-2018

Cover_Feedback_compact.PNG

Welche Spiele sind bei Kindern und Jugendlichen besonders im Trend? Wissen Kinder und Jugendliche über ihr „Recht am Bild“ Bescheid? Kann die genannte Zielgruppe auf Youtube zwischen persönlicher Meinung und bezahlter Werbung unterscheiden? Diese und weitere Fragen werden im rezent erschienenen Erfahrungsbericht der BEE SECURE Schulungen 2017/2018 beleuchtet.

Der diesjährige Bericht basiert auf Beobachtungen, Rückmeldungen von BEE SECURE Trainern und Anmerkungen von Schülern die in 400 Grundschulklassen und 436 Sekundarschulklassen zusammengetragen wurden. Der Bericht ist als subjektive Momentaufnahme gedacht und erhebt somit nicht den Anspruch einer klassischen quantitativen Erhebung. Nichtsdestoweniger erzeugt er durch die gesammelte Resonanz einen interessanten Eindruck von dem Zustand betreffend der Sicherheit von Kindern und Jugendlichen in Luxemburg im (Umgang mit dem) Internet.

Hier geht es zum gesamten Bericht.

 

Mehr erfahren: