Gefahrenzone Downloads: 2 Ratgeber-Videos

ck_0.png

Dank effizienten Internetverbindungen können Downloads immer schneller und einfacher getätigt werden.  Wer ein Informationsblatt oder ein PDF-Formular von einer offiziellen Seite herunterlädt, wird wohl kaum auf ein Problem stoßen.

Einige Webseiten bieten jedoch Dateien an, deren einziges Ziel darin besteht, den Computer zu schädigen. Auch bekannte Computerprogramme, die schon seit langer Zeit heruntergeladen werden, können problematisch werden, wenn sie Sicherheitslücken aufweisen, die nicht korrigiert wurden.

Christian Steichen von der Kriminalpolizei mit Erklärungen und Ratschlägen zu den häufigen Download-Fallen: Ransomware und Microsoft Scam