Neuer Ratgeber für Erzieher und Lehrer für den Umgang mit sozialen Netzwerken

BEE SECURE veröffentlicht den neuen Ratgeber "Auch digital ein Vorbild sein", der Erziehern und Lehrern für den eigenen beruflichen und privaten Umgang mit sozialen Netzwerken Orientierung bieten soll.

Nachdem 2016 der BEE SECURE Leitfaden "Pädagogischer Leitfaden zur Informationssicherheit" erschien, um Lehrern und Erziehern praktische Aktivitäten und Arbeitsblätter zur pädagogischen Förderung der Medienkompetenz von Kindern im Grundschulalter zur Verfügung zu stellen, spricht dieser neue Ratgeber nun wichtige Fragen des Nutzungsverhalten von Erzieher/Lehrer selbst in sozialen Netzwerken an, wie:

 

  • Sollte ich als Erzieher/Lehrer mit Schutzbefohlenen/Schülern auf Facebook befreundet sein?
  • Was ist beim Umgang mit Fotos/Unterrichtsmaterial und generell Inhalten im Internet zu beachten?
  • Und nicht zuletzt: Wie steht es um meine Online-Reputation - wird diese dem Vertrauen und der Achtung gerecht, die der Beruf des Erziehers bzw. Lehrers erfordert?

 

Der Ratgeber beinhaltet u.a. eine zusammenfassende Übersicht von empfohlenen DO`s and DON`TS beim Kommunizieren in sozialen Netzwerken zur Orientierung, 10 wichtige Fakten und Tipps zum Thema Urheberrecht und stellt eine Mustervorlage einer Erlaubniserklärung zur Erstellung und Veröffentlichung von Fotos/Bildern Minderjähriger zur Verfügung.

 

Den Ratgeber gibt es zum Download oder kann als Druckexemplar angefordert werden auf www.bee-secure.lu.

 

Des Weiteren steht es weiterhin allen interessierten Einrichtungen (Jugendäusern, Schulen, Maisons Relais,...) offen, sich gerne für BEE SECURE Schulungen zu diesen und anderen Themen anzumelden: http://www.bee-secure.lu/trainings.