Rückblick auf den Safer Internet Day 2019 in Luxemburg

SID2019-review-2.png

Am 5. Februar wurde der diesjährige Safer Internet Day rund um die Welt gefeiert. Der Safer Internet Day (SID), welcher von der Europäischen Union ins Leben gerufen wurde, setzt sich für ein sicheres Internet ein. Unter dem diesjährigen Motto „Together for a better Internet » wurden auch dieses Jahr wieder viele Veranstaltungen und Aktionen in Luxemburg organisiert. Sowohl am Safer Internet Day, wie auch einige Tage zuvor und danach nahm BEE SECURE, als luxemburgisches Safer Internet Center an der 16. Edition dieses Events teil.

Filmschau im Kinepolis mit anschließender Diskussionsrunde mit BEE SECURE

Einer der Höhepunkte des diesjährigen SID fand dieses Jahr im Kinepolis statt. Schüler und Lehrer aus dem ganzen Land, waren eingeladen um sich den Film „Love, Simon“ zusammen anzuschauen. Nach Ende des Films, welcher von digitalen zwischenmenschlichen Beziehungen handelt, bekamen die Jugendlichen das Wort. Das Thema eignete sich außerdem dazu Paralellen mit der neuen Kampagne « LOVE STORIES 4.0 : was ist deine Geschichte? » von BEE SECURE zu machen.

Präsentation der rezentesten BEE SECURE Publikationen

Im Rahmen des  SID, stellt BEE SECURE jährlich ebenfalls die rezentesten Publikationen vor. Dieses Jahr standen demnach folgende Tools im Fokus :

  • Der Ratgeber « Internet in der Maison Relais ? Aber sicher(er) ! » richtet sich an Verantwortliche und Mitarbeiter (Erzieher-Innen) in den Maison Relais. Er gibt einen praxisorientierten Überblick über die wichtigsten Überlegungen zu dieser Thematik und leitet daraus Prinzipien zur Erstellung des eigenen Konzeptes ab. Dabei werden sowohl technische, rechtliche als auch pädagogische Aspekte berücksichtigt.
  • Die englische und portugiesische Übersetzung verschiedener Publikationen. Hierzu zählen unter anderem der Cybermobbing Ratgeber, welcher 2018 zusammen mit der Police Lëtzebuerg ausgearbeitet wurde.
  • Der Jahresrückblick 2018 gibt einen Überblick über die geleistete Arbeit des vergangenen Jahres und den Einfluss den BEE SECURE sowohl in Luxemburg als auch im Ausland hat.

Weitere Aktionen im Land

Auch dieses Jahr gab es viele unterschiedliche Aktionen und Events zum Thema Internetsicherheit zu entdecken. Neben einer speziellen Ausgabe des Privacy Salons, lud auch die CEC Luxembourg im Rahmen des SID zur einer Konferenz mit anschließender Diskussion in die „Maison de l’Europe“ ein.

Weitere Reaktionen, sowie Videos und Fotos von den einzelnen Veranstaltungen welche am Safer Internet Day 2019 in Luxemburg organisiert wurden, finden sie auf unseren verschiedenen Kanälen : Facebook BEE SECURE, Instagram BEE SECURE und Twitter BEE SECURE sowie auf den offiziellen Konten vom Safer Internet Day (Twitter | Facebook).

Mehr erfahren: