Handynummer nicht unüberlegt weitergeben

Handynummern kursieren schnell und werden oft, z.B. nach Ende einer Beziehung oder Freundschaft für fiese Rache-Aktionen missbraucht. Und wer seine Handynummer im Internet oder unüberlegt bei Marketingaktionen angibt, darf sich nicht wundern, wenn er mit Werbe- und Spam-SMS zugeschüttet wird. Deshalb: Lieber sparsam mit dem Verteilen der Kontaktdaten sein.

Themen: