Einschränkungen für Kinder

Für Handys, insbesondere Smartphones, gibt es längst nicht so gute Jugendschutz-Möglichkeiten, wie am Computer. Möglich ist es bei vielen Modellen aber zum Beispiel, den Zugang zum App-Store durch ein Passwort zu schützen, um zu verhindern, dass Kinder ungebremst Anwendungen kaufen. Auch Internetbrowser und Ortungsdienste können in der Regel ausgeschaltet werden. Informieren Sie sich am besten beim Handykauf über die Möglichkeiten zum Jugendschutz.

Themen: