Creative Commons

Die Initiative "Creative Commons“ basiert auf der Idee, dass Werke möglichst frei und kostenlos kopiert, verändert und weitergegeben werden können. Dahinter stecken vor allem US-amerikanische Institutionen, die freie Lizenzen entwickeln für Urheber, die ihre Werke zur freien Nutzung bereitstellen möchten.

Beispiele für Creative-Commons-Lizenzen findet man etwa auf dem Fotoportal Flickr oder in der Online-Enzyklopädie Wikipedia. Diese Inhalte dürfen von jedem (im Rahmen der geltenden Lizenzbestimmungen) weitgehend frei genutzt werden.