Netzwerk manuell auswählen

Wenn Ihr Gerät sich mit einem Netzwerk verbindet, wird dessen Name meist gespeichert. Entdeckt es das Netzwerk später erneut, kann das Gerät sich automatisch damit verbinden, ohne dass Sie es bemerken. Nun kann es aber vorkommen, dass ein kabelloses Netzwerk (des Hotels zum Beispiel) gehackt wurde, sodass die Benutzer in einem kompromittierten Netz landen, das von Kriminellen eingerichtet wurde. Letztere fangen Ihre Daten ab und können Sie auf gefälschte Webseiten weiterleiten oder sogar die komplette Kontrolle über Ihr Gerät übernehmen.

Um dies zu vermeiden, ist es besser, die Option der automatischen Verbindung auszuschalten. So kommt nur dann eine Internetverbindung zustande, wenn Sie sie auch wirklich benötigen.

Themen: