Gute Verhaltensregeln aufstellen

Wem eine gewisse Basissicherheit wichtig ist, aber unnötige Konflikte vermeiden will, sollte gemeinsam mit seinem Kind Regeln zur Handynutzung aufstellen. Diese müssen an Alter und geistliche Reife des Kindes angepasst sein. Behandelt werden können zum Beispiel folgende Punkte:

  • Welche Personen gehören in die Kontaktliste?
  • Wer sollte die Telefonnummer kennen?
  • Auf welche Anrufe sollte man nicht antworten?
  • Wann muss das Handy ausgeschaltet oder zur Seite gelegt werden?
  • Welches Budget muss eingehalten werden?
Themen: