Helpline Stopline
Image formation

Grundschule

2 Stunden

Cycle 4.2

In diesem Training schlüpfen die SchülerInnen in die Rolle von App-Entwicklern. Somit befassen sie sich spielerisch mit möglichen Risiken und überlegen gemeinsam, welche Einstellungen den Nutzerinnen einen bestmöglichen Schutz bieten. Während des Trainings erkennen die Schüler, dass aber auch die bestmöglichen Einstellungen ihren NutzerInnen keinen 100 -prozentigen Schutz bieten können. Beim Beantworten von Beschwerden diskutiert die Klasse verschiedene Fallbeispiele und stellt fest, dass ein sicheres und verantwortungsbewusstes Verhalten im Netz essentiell ist.

Dieser Workshop eignet sich vor allem für Klassen die im Vorjahr bereits das BEE FRIENDS – Training absolviert haben, oder SchülerInnen die bereits viel Vorwissen und Erfahrung haben.

 

Themen: Passwortschutz, Werbung, Influencer, Verhaltensregeln im Netz, Cyber-Mobbing, Cyber-Grooming, …

Die Akteure hinter BEE SECURE

Initiiert von :

Logo partenaire

Durchgeführt von:

Logo partenaire Logo partenaire

In Partnerschaft mit:

Logo partenaire Logo partenaire Logo partenaire

Kofinanziert von:

Logo partenaire